Grace, Frida & Kelly

ID
000/00
Alter
1 Jahr
Geschlecht
weiblich
Ort
Graz
Freigänger
ja
Kastriert
ja
Impfungen
2. Teilimpfung

Hallo Welt und besonders ihr alle liebe Katzenfreunde und Katzenfreundinnen! 

Wir sind die burgenländischen Streunerkätzchen Grace, Kelly & Frida. Nachdem Grace & Frida noch etwas schüchtern sind, werde ich, Kelly euch ein bisschen was über uns erzählen. Ich selbst werde ja schon sehr gern gestreichelt und bin schon eine richtige Schmuserin. Ja, manchmal taugt mir das so, dass ich ganz auf meine Geschwister und somit das Spielen mit ihnen vergesse – was ich aber grundsätzlich sehr gern tue. Besonders die Spielangeln und die Plüschmäuse haben es mir angetan. Meine Pflegemama ist ganz stolz auf mich weil ich öfters so tue als ob ich auf meinen Namen hören würde, da ist sie dann nämlich ganz entzückt.  Morgens mach ich mich übrigens immer gleich bemerkbar, denn da möchte ich mein Leckerli. Etwas suspekt sind mir allerdings die manchmal schnellen Bewegungen. Ich frag mich, warum die Menschen nicht immer alles mit Bedacht und in Ruhe tun können. Ach ja, da ich die körperlich Größte bin, bin ich Vortesterin für jegliche Sachen – die Kleineren stellen sich dann brav immer hinten an.

 

Aber nun zu meinen Geschwistern. Da wäre mal Grace, sie ist die Schüchternste von uns Dreien. Aber natürlich – den Leckerlis sei Dank, das frisst sie bereits aus der Hand (ich sollte Dichterin werden fällt mir da grade auf). Grace ist noch sehr vorsichtig, kommt aber langsam aus ihrer Deckung. Sie kann etwas, was Frida und ich nicht können, sie apportiert nämlich Stoff- und Plüschmäuse – echt faszinierend. Grace balgt sich auch gerne mit Frida, aber dann kuscheln sich die Zwei wieder eng zusammen.

 

Dagegen läßt sich Frida zwar kurz kraulen, nur wenn ihr das dann plötzlich bewußt wird – so mein ich halt – legt sie sich gleich mal von der Pflegemami etliche Zentimeter entfernt weg. Die Pflegemama sagt übrigens immer Gangsterbraut zu ihr, denn sie ist ein bisschen eine Aufwieglerin was das Toben und Balgen angeht (übrigens ganz sanft), ein richtiger Teenie eben. Auch sie mag diese Reizangeln und sie liebt Ballspiele.

An dieser Pflegestelle gibt es übrigens auch noch andere Katzen, wir wären da schon neugierig, aber ich glaub die haben es nicht so mit uns. Aber nun das Wichtigste zum Schluss – es gibt hier genügend zum Fressen und wir futtern was das Zeug hält, damit wir groß und stark werden – und kuschelig natürlich. Wir sind also drei verspielte, superliebe und fröhliche Katzenmädchen, die darauf warten, dass du anrufst und unser Für-immer-Zuhause wirst.

Ein dickes Nasenbussi eure Kelly, Grace & Frida

 

Wenn ihr einer Katze ein Zuhause schenken möchtet, schickt uns doch bitte eine e-Mail und erzählt uns gleich ein wenig über euch und eure Wohnsituation. Eine Vermittlung erfolgt ausschließlich nach vorherigem Kennenlernen und positivem Vorbesuch. Unsere Schützlinge siedeln mit einer Übernahmevereinbarung und gegen Übernahme anteiliger Tierarztkosten. Die Kosten pro Katze setzen sich aus € 40,- Tierarztkostenbeitrag und € 30,- / Impfung zusammen, das heißt € 100,- / Stubentiger. Wir bitten um Verständnis, dass ausschließlich schriftliche Anfragen per e-Mail mit ausführlicher Selbstauskunft berücksichtigt werden.