Yelli bleibt auf ihrer Pflegestelle

ID
367/15
Alter
5 Jahre 3 Monate
Geschlecht
weiblich
Ort
Graz
Freigänger
ja
Kastriert
ja
Impfungen
2. Teilimpfung

YELLI bleibt auf ihrer Pflegestelle
***********************************************************
Herzlichen Dank an Yellis Patin, die uns mit ihrer Spende bei den Tierarztkosten unterstützt.
_______________________________________
Katze "Yelli" (weiblich) 

Geburt ca. 2012
Impfung  1. RCP + 2. RCP
Chip : ja
Kastration : ja
Krankheit : Beeinträchtigung nach Unfall
________________________________________

Zukünftiger Lebensraum : Haus/Wohnung mit verkehrsberuhigtem Freigang
Umzug : nach einem positivem Vorbesuch sofort möglich.
Besuchsort : Graz (Steiermark)
_________________________________________
Yelli wurde schwer verletzt von uns übernommen. Sie hatte einen Beckenbruch, Kieferbruch und einen Schwanzabriss. Bei einer zweiten OP musste noch ein Wirbelknochen entfernt werden. Lange Zeit konnte Yelli nicht selbständig Harn absetzen, die Pflegemama musste ihr die Blase ausdrücken. Zum Glück hat sie sich inzwischen von ihren schweren Verletzungen erholt, aber sie wird wohl ihr Leben lang sehr empfindlich sein, durch den Beckenbruch hat sie öfters Probleme mit der Verdauung und auch ab und zu eine Blasenentzündung.

Yelli genießt jetzt  ihr unbeschwertes Leben bei ihrer Pflegefamilie, verbringt als ehemalige Streunerin die meiste Zeit draußen im Garten, liebt es aber auch mit ihren Menschen zu kuscheln. 


__________________________________________