Grisella

ID
000/00
Alter
1 Jahr 8 Monate
Geschlecht
weiblich
Ort
Graz
Freigänger
ja
Kastriert
ja
Impfungen
2. Teilimpfung

 

Grisela
wird nur zu bereits vorhandenen Katzen vermittelt
zukünftiger Lebensraum: Wohnung/Haus mit verkehrsberuhigtem Freigang
Besuchsort: Graz / Steiermark
Stand per 03.08.2021


Geburt: Februar 2020
Kastration: Ja
Chip: Ja
Impfungen: 2. Teilimpfung
Krankheiten: Nein

 

Hallo ihr lieben Katzenmamis und Katzenpapis!

Also ich bin die Grisela. Zum Glück wurde ich von lieben Menschen gefunden, denn ich hatte mich irgendwo vergiftet. Nach einem stationären Aufenthalt beim Tierarzt wurde ich von einer Pflegestelle von SOS Katze aufgenommen und bin dort erstmal angekommen. Da konnte ich mich erholen und endlich auch mal zur Ruhe kommen. Die ersten Monate in der Pflegestelle waren nicht so leicht zwar hab ich mich mit den anderen Katzen dort gut verstanden, aber diese Menschen mit der tiefen Stimme, also die waren mir anfangs nicht sehr geheuer.

Seit meiner Ankunft bemühen sich aber meine Pflegeeltern sehr um mich und zeigen mir auch, dass ich den Menschen gegenüber keine Angst haben muss. Die Pflegemama musste am Anfang immer die ganz dicken Handschuhe anziehen, denn anfangs hab ich mich natürlich gewehrt was das Zeug hielt, ich wusste ja nicht, was mit mir da geschieht. Neugierig war ich aber trotzdem immer, aber eben sehr vorsichtig.

Ich wollte immer wissen, was die Menschen da überhaupt so machen – allerdings kaum sind sie mir zu nahe gekommen – da hat ein Blick schon gereicht – das mussten meine Pflegeeltern erstmal akzeptieren, dass ich das so gar nicht mag. Obwohl ich immer wieder der Pflegemama heimlich gefolgt bin. Ob sie das wohl bemerkt hat? Denn sobald sie sich umgedreht hat, hab ich mich schon aus dem Staub gemacht.

Man kann sagen, dass aus mir, als einstige Kämpferin eine kleine Kampfschmuserin geworden ist. Ganz wichtig ist mir aber, dass ich es mir aussuchen kann, wann ich gestreichelt werden will. Besuche sind noch nicht so toll, da bin ich schüchtern, denn neue Menschen sind mir noch etwas suspekt.

Deswegen ist es sehr wichtig für mich, dass ich in ein Zuhause komme, wo man mir die Zeit gibt, Vertrauen zu fassen. Außerdem hätte ich gerne ein oder zwei Spielkameraden, denn ich habe mega viel Energie und die will ja auch mit anderen Katzen geteilt werden.

Wenn ich euch jetzt schon überzeugt habe, dann schreibt doch ein Mail an SOS Katze und kommt mich besuchen. Ich würde mich sehr freuen!

Ein schüchternes Nasenstupserl von

eurer Grisela

 

Wenn ihr einer Katze ein Zuhause schenken möchtet, schickt uns doch bitte eine Mail und erzählt uns gleich ein wenig über euch und eure Wohnsituation. Eine Vermittlung erfolgt ausschließlich nach vorherigem Kennenlernen und positivem Vorbesuch. Unsere Schützlinge siedeln mit einer Übernahmevereinbarung und gegen Übernahme anteiliger Tierarztkosten.  Wir bitten um Verständnis, dass ausschließlich schriftliche Anfragen mit ausführlicher Selbstauskunft berücksichtigt werden.

 

 

Handicat /unvermittelbar
Nein