Maya

ID
26/2018
Alter
16 Jahre 7 Monate
Geschlecht
weiblich
Ort
Graz
Freigänger
nein
Kastriert
ja
Impfungen
1. Teilimpfung
Dieses Notfellchen ist leider bereits verstorben

Maya 

***********************************************************

MÖCHTE EINE EINZELPRINZESSIN SEIN

Stand per 02.04.2019

_______________________________________

Katze "Maya" (weiblich) 

Fellfarbe : 3- farbig

Geburt : ca Juni 2004

Impfung : 1.RCP

Chip : nein

Kastration : ja

Krankheit : Schilddrüsenüberfunktion, Taub

_______________________________________

Zukünftiger Lebensraum : Haus/Wohnung mit "gesichertem Balkon" 

Umzug : nach einem positivem Vorbesuch sofort möglich.

Besuchsort : Graz / Steiermark

_________________________________________

Hallo, ich bin die Maya. 

Obwohl man annehmen könnte, dass ich aufgrund meiner Fellfarbe ein Glückspilz bin, wurde ich aufgrund meiner Krankheiten von meiner vorherigen Familie nach vielen langen Jahren abgegeben. Es war wirklich schrecklich für mich. Nach so vielen Jahren.  Ach, ich mag gar nicht mehr daran denken... Ich bin froh, dass ich seitdem, also nun mehr als ein Jahr, bei der tollsten Pflegemami wohnen darf.


Nachdem das ja ein Steckbrief und keine Therapiestunde werden soll, fange ich mal an, etwas über mich zu erzählen: Ich bin ungefähr 15 Jahre alt (Stand Juni 2019)  und habe nach all den Jahren, die ich bereits am Buckel habe, altersbedingte "Wehwehchen". Damit meine ich meine Schilddrüsenüberfunktion. Die ist leider nicht so toll. Außerdem bin ich taub. Das macht es wohl so schwer, ein Plätzchen für mich zu finden. Deshalb wollten mich auch meine vorherigen Katzeneltern nicht mehr und haben mich abgegeben. Dabei kann ich doch gar nichts dafür? Mir geht's doch ganz gut so! Bis auf das viele Schlafen natürlich, weil ich stääändig müde bin. Ich bin also bis auf meine Krankheiten eine superliebe Katzendame. Manchmal, wenn ich meine 5 Minuten habe, schieße ich durch die Bude als wäre ich noch ein junges Kätzchen. Dabei bearbeite mein Stinkekissen so, als gäbe es kein Morgen mehr.


Oh, und ihr wisst bestimmt nicht von meinen Gesangskünsten. Ich bin mir ganz sicher, eine der besten Katzensängerinnen zu sein.  Das verdanke ich vor allem meinen Gesangsproben. Bevorzugt übe ich ab 22 Uhr während ich im Bett sitze und darauf warte, dass Mami mit mir schlafen geht. Ich bin also eine ganz anhängliche und darf auch Alleinherrscherin sein.

Weil es scheinbar so schwer ist, einen Menschen zu finden, der mir zweimal täglich meine Tablette verabreicht, werde ich das wohl den Rest meiner Tage bleiben und jede Nacht mit meiner Pflegemami im Bettchen schlafen. Keine Sorge, das Bett ist wirklich bequem.

Falls ich euch jetzt aber doch neugierig gemacht habe, könnt ihr mich gerne besuchen kommen.

__________________________________________

Unsere Schützlinge siedeln mit einer Übernahmevereinbarung und die Kosten pro Katze setzen sich aus € 40,- Tierarztkostenbeitrag und € 30,- /Impfung zusammen. Dh. € 100,-/Stubentiger.

_____________________________________

Wenn ihr Maya ein Zuhause schenken möchtet, schickt uns doch bitte eine Mail und erzählt uns gleich ein wenig über euch und eure Wohnsituation.