Resi und Rosi

ID
000/00
Alter
10 Monate
Geschlecht
weiblich
Ort
Jennersdorf
Freigänger
ja
Kastriert
ja
Impfungen
2. Teilimpfung
Dieses Notfellchen hat bereits ein Plätzchen

Haltung: Wohnung oder Haus mit Freigang in verkehrsruhiger Lage

Resi und Rosi stammen aus einem Kastrationsprojekt im Südburgenland. Sie sind 2 noch eher vorsichtige Tigermäderl. Sie sind aber sehr verspielt und lieben es der Federangel hinterher zu jagen. Resi lässt sich schon auf den Schoß heben und streicheln. Rosi schaut einstweilen noch lieber zu. Sie wünschen sich ein schönes Zuhause mit lieben und geduldigen Menschen. Sie brauchen unbedingt wieder die Möglichkeit ins Freie zu dürfen.

Wenn ihr den Süßen ein neues Zuhause schenken möchtet, schickt uns doch bitte eine Mail und erzählt uns gleich ein wenig über euch und eure Wohnsituation. Eine Vermittlung erfolgt ausschließlich nach vorherigem Kennenlernen und positivem Vorbesuch. Unsere Schützlinge siedeln mit einer Übernahmevereinbarung und gegen Übernahme anteiliger Tierarztkosten. Die Kosten pro Katze setzen sich aus € 40,- Tierarztkostenbeitrag, € 30,- je Impfung und € 20,- für die Chipregistrierung zusammen, das heißt € 120,- je Stubentiger. Wir bitten um Verständnis, dass ausschließlich schriftliche Anfragen mit ausführlicher Selbstauskunft berücksichtigt werden können.

Handicat /unvermittelbar
Nein